2011

Familienbett

 

Als Kind war es immer sehr schwer für mich alleine in meinem Zimmer einzuschlafen. Erst im alter von 25 Jahren, als ich mit Andreas zusammen kam, ging mein Wunsch in Erfüllung: von nun an musste ich keine Nacht mehr allein im Zimmer verbringen. Jeden Morgen konnte ich als erstes meinem Liebsten ins Gesicht und in die Augen sehen, bevor andere Dinge mich beschäftigten.

Für mich stand sofort fest: Auch unser Kind schläft mit uns in unserem Zimmer. Es wurde für mich Routine Lisa unter meiner Bettdecke im Liegen zu stillen und gemeinsam mit ihr einzuschlafen. So hatte sie in der Nacht immer Kontakt zu mir. Dann gab´s auch keine Schlafstörungen mehr.

Als dann der Jakob dazu kam und zwei Kinder des Nächtens gestillt werden wollten, bekamen Andreas und jedes der Kinder eine große Bettdecke und ich machte "Bettchenhopping" in der Nacht: ich schlüpfe immer zu demjenigen unter die Decke, wer mich gerade brauchte. Und wenn ich die Wahl hatte kroch ich zu Andreas.

Manchmal kam es vor, dass Lisa und Jakob gleichzeitig wach wurden. Das war anfangs sehr schlimm. Aber später durften dann immer beide gleichzeitig nuckeln. Und nachdem das klar war, dass beide „gleichzeitig zu erst“ an der Reihe waren, sind sie auch fast nie mehr gleichzeitig wach geworden.

Von anderen Müttern habe ich oft den Einwand gehört, dass das Kind im Bett und auch im elterlichen Schlafzimmer das Liebesleben stört. Uns hat es nie gestört: es gibt immer einen Zeitpunkt, wenn alle Kinder tief schlafen und Mama und Papa Zeit für einender haben.

Unsere Älteste ist jetzt neun Jahre und sie schläft immer noch am besten mit uns allen zusammen im Familienschlafzimmer auch wenn es manchmal unruhig ist in der Nacht.

Ich denke mit dem gemeinsamen Schlafen ist es wie mit dem Zusammenleben: Im Grunde wollen Menschen nicht alleine sein, sondern in Gesellschaft leben (und schlafen). Nur unter gewissen Umständen kann es allein angenehmer sein.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!